http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

menschheit.....

es ist dieser unerträgliche schmerz und druck in meiner brust die mich schwer atmen lassen, das jeder atemzug so weh tut das ich mir wünsche es wäre der letzte....meine depression, die traurigkeit dir mir den verstand nimmt schlägt immer schneller und härter auf meinen körper. nie ging es so schnell von statten, damals jedenfalls nicht aber das lässt mich ahnen wie es in einem halben jahr aussieht....wie ich diese welt und deren bewohner hasse! sie und ihre art, ihre taten und falsche werte..........warum sind diese menschen wie sie sind? warum brachen wir für alles einen sündenbock? warum kann es traurigkeit nicht ohne wut geben? das macht die sache viel gefährlicher! aber ich darf mich nicht beschweren, bin ich doch selber nur ein kleines menschenlein. ein angebliches individuum, dabei sind wir uns alle ähnlicher als wir zugeben wollen und die meisten wissen das und haben lediglich angst in der menge unter zugehen und in vergessenheit zugeraten, obwohl ich mir genau das wünsche!

ich habe keinerlei konzentrationsstärke mehr vorzuweisen....keine kraft, keine nerven kein hunger und durst. es ist so unerträglich, weiss ich doch das es so nicht sein darf.

10.3.09 12:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de