http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

einen moment lang.....

nach all dem schmerz, all dem leid und den tränen war ein lichtblick. ja es gab hoffnung und eh ich mich versah war ich wohl einer der glücklichsten menschen deiser kalten welt. einen moment lang dachte ich alles wäre gut bis wir unser kind verloren....es tat uns so unendlich weh. wie nen schlag in die fressen holte es uns auf den boden zurück. aber wir waren für einander da....jetzt nicht mehr. jetzt ist alles wie früher, kalt und ohne farbe....wie eine wunde aus der kein blut mehr kommen kann denn sie ist schon zu lange da um noch etwas von sich zu geben nur der schmerz ist gleich bleibend und heftig. er ist beständig, auf ihn ist verlass denn er war und wird immer da sein. er ist als einigstes so konstant wie die zeit die er überdauerd...........ich will einfach nicht mehr, nein ich kann nicht mehr.....es war zu schön mit ihr um von dauer zusein......jetzt bin genau in dem loch in dem ich immer schon war. alles beim alten, wenigstens weiss ich jetzt was mich tag für tag erwartet.
6.3.09 11:35
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de